VITA

 

 

Wolfgang Loesche, Köln

Ausbildung Farbenlithograf
Studium Malerei
Studium Politikwissenschaft (Fakultas)

1981 – 96 Aufenthalte in New York (US)
1996 – 02 Atelieraufenthalte in Brooklyn, New York (US)
1995 – 06 Atelieraufenthalte -Lithografie Matthieu-, Zürich (CH)
2003 – 08 Atelieraufenthalte auf Mauritius, Trou d’eau Douce
2009 – 10 Atelieraufenthalt auf dem Lhaviyani Atoll, Malediven

Ausstellungen

2018 Galerie Jaeschke, Braunschweig
2015 Cameo Kunsthandel, Heilbronn/Mannheim
2012 Art International, -Malediven-, Zürich (CH)
Goldberg Studios, München
2010 Andy Warhol Museum, Pittsburgh (US); mit Galerie Thomas Levy, Hamburg
Deutsche Rentenversicherung, Zentrale Hannover
MOCA – Museum of Contemporary Art, Jacksonville (US)
Kanuhura, Maldives
2009 KPM Museum, -Afrika-, Berlin
Salzgitter AG, Salzgitter
Volkswagen AG, Wolfsburg
2007 Polizeipräsidium Köln, -Jerry Cotton-, Köln
Dayton Art Institute, Ohio (US)
2006 Kreissparkassen Köln, Köln
Le Touessrok, Trou d’eau Douce, Mauritius
2005 Kunsthaus Hamburg, -Marilyn-, Hamburg
2004 Galerie Thomas Levy, -Mauritius-, Hamburg
Centro Dannemann, Brissago (CH)
Atelier für Kunstlithografie Matthieu, Zürich (CH)
2003 Galerie Jaeschke, Braunschweig
2002 Volkswagen AG, -Mobile Momente-, Wolfsburg
2001 Josef-Haubrich-Kunsthalle, Köln
1999 Stadtmuseum, Bad Wildungen
1996 Galerie Chalet Muri, Bern (CH)
John Szoke Gallery, New York (US)
1993 Catto Gallery, London (GB)
1992 Kunstverein, Meppen
Name That Toon Gallery, London (GB)
1989 Kunstverein, Ibbenbüren
1988 Kunstverein, Hattingen
Kunstverein, Siegen
Kunstverein, Kehl/Straßburg

ARBEITEN IN SAMMLUNGEN UND STIFTUNGEN

 


© 2016 Wolfgang Loesche